Umzugsunternehmen aus München vergleichen – Bis zu 70% kosten sparen‎!



von:

nach:

 Es ist einfach zu Bedienen und die Ergebnisse kommen sehr rasch.
5.0
2017-10-31T12:53:41+00:00

Carola W.

 Es ist einfach zu Bedienen und die Ergebnisse kommen sehr rasch.
Schnell,kompetent und sicher
5.0
2017-10-31T13:10:38+00:00

Deutsches Archäologisches Institut

Schnell,kompetent und sicher
5.0
2
  • Kostenlose und unverbindliche Angebotsanfrage
  • Individueller Service verfügbar
  • Qualitätsgeprüfte Umzugspartner
  • Persönlicher Umzugsberater

Umzugsunternehmen aus München

Planen Sie einen Umzug nach München? Lassen Sie sich von einem Umzugsunternehmen in München helfen!

Das Bundesland Bayern wird bald zu Ihrem neuen Wohnsitz und Sie suchen nach einem Umzugsunternehmen in München, welches Sie unterstützt? Dann sind Sie hier genau richtig.

Die drittgrößte Gemeinde Deutschlands bietet Ihnen mit Rund 1,5 Millionen Einwohnern einen abwechslungsreichen und spektakulären Wohnraum. Um Ihren Umzug stressfrei und einfach wie möglich zu gestalten empfehlen wir Ihnen ein Umzugsunternehmen in München für den Wohnsitzwechsel zu beauftragen. Sie profitieren von einem umfangreichen Service, welcher Ihren individuellen Vorstellungen angepasst wird.

 

Die Umzugsunternehmen in München bieten Ihnen folgende Dienstleistungen an:

  • Einrichtung einer Halteverbotszone und Beauftragung dieser
  • Ein- und Auspacken Ihres Umzugsguts
  • An- und Abbau Ihrer Möbel
  • Möbeltransport

 

Darauf sollten Sie achten:

Die Bayernmetropole ist durch das jährlich stattfindende Oktoberfest weltbekannt und zieht die Besucher aus aller Welt an. Sie sollten deshalb das Umzugsdatum gut durchdenken und bei Möglichkeit einen Umzug im Oktober vermeiden. Zusätzlich ist zu beachten, dass München mittlerweile über 62 Parklizenzgebiete verfügt, weshalb ein Halteverbotsschild in jedem Fall beantragt und aufgestellt werden sollte. Sollten Sie diesen Service dem Umzugsunternehmen in München überlassen, wird das Halteverbotsschild vom Umzugsunternehmen beantragt, auf- sowie abgestellt.

 

Der Weg ins neue Zuhause

In der Landeshauptstadt von Bayern sind zahlreiche seriöse Umzugsunternehmen vorzufinden. Unsere Unternehmenspartner werden auf Qualität geprüft und werden bei erfolgreicher Qualitätsprüfung in unseren Verteiler aufgenommen. Somit bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit, durch das Aufgeben einer Anfrage verschiedene Angebote zu erhalten und sich kostenfrei und unverbindlich zu entscheiden. Durch die Angebote können Sie sich einen groben Überblick über die Kosten des Umzugs verschaffen. Sollten Sie dennoch von einem Umzug in Eigenregie gebrauch machen, sollten Sie folgende Kostenfaktoren einkalkulieren:

 

Umzugskosten im Überblick

UmzugskostenWelchen genauen Betrag Sie für einen Umzug in Eigenregie benötigen werden, kann im Voraus nicht festgelegt werden. Verschaffen Sie sich dennoch einen Überblick durch Berücksichtigung folgender Punkte:

 

 

 

 

 

  • Mieten eines Umzugstransporters: Die Kosten des Umzugstransporters hängen vom Volumen des Umzugsguts und somit der Größe des Umzugstransporters ab. Auch sollten die Spritkosten nicht vergessen werden. Diese hängen von der Distanz der beiden Objekte ab.
  • Halteverbotsschild: Das Halteverbotsschild sollte 14 Tage vor dem Umzug beantragt werden. Da keine Festpreise für das Schild festliegen, müssen Sie sich bei der zuständigen Behörde über den Preis informieren.
  • Umzugskartons: Auch hier spielt das Volumen des Umzugsguts eine Rolle. Wie viele Umzugskartons Sie genau benötigen, lässt sich bestenfalls von erfahrenen Umzugshelfer abschätzen. Sollten Sie auf den Kauf von Umzugskartons verzichten wollen, können Sie sich von Umzugsunternehmen in München Umzugskartons leihen. Diese werden vom Umzugsunternehmen vor dem Umzug geliefert und nach dem Auspacken wieder abgeholt.
  • Verpackungsmaterial: Damit Ihre Möbel durch den Transport unbeschädigt bleiben, sollten Sie Luftpolsterfolie, Schaumstoff als auch Seidenpapier verwenden. Für den Transport sind Spanngurte, Rollwagen und Schubladen sehr hilfreich. Meist können Sie diese Hilfsmittel in einem naheliegenden Baumarkt erhalten.
  • Verpflegung: Da ein Umzug meist mehrere Stunden andauert, sollte für reichliche Verpflegung gesorgt sein. Diese Kosten berechnen sich nach der Dauer des Umzugs und der Anzahl der Helfer.

 

Auch wenn die Kosten eines Umzugsunternehmens auf den ersten Blick sehr hoch erscheinen, dürfen die genannten Kostenfaktoren nicht vergessen werden. Ein Umzugsunternehmen verfügt über die benötigten Hilfsmittel, den Transporter und ausreichend Umzugshelfern, sodass Sie lediglich einen Auftrag aufgeben müssten um Ihren Umzug ins Rollen zu bringen. Zögern Sie nicht lange und lassen Sie sich noch jetzt von attraktiven Angeboten überzeugen. Das alles natürlich kostenfrei und unverbindlich.

München - Die Weltstadt mit Herz

   DIE WICHTIGSTEN ADRESSEN IN MÜNCHEN!

Fahrzeug an- bzw. ummelden

In München gibt es mehrere Kfz-Zulassungsstellen, bei denen Sie Ihr Auto um- oder anmelden können. Folgende Dokumente müssen mitgebracht werden:

  • Fahrzeugschein
  • Fahrzeugbrief
  • Nachweis über gültige HU (sofern nicht aus dem Fahrzeugschein ersichtlich)
  • eVB-Nummer
  • Zulassungsantrag
  • Personalausweis
  • SEPA-Lastschriftmandat

Adresse der Zulassungsstelle:

Kraftfahrzeugzulassungs- und Fahrerlaubnisbehörde München
Eichstätter Str. 2
80686 München

 

Wohnung anmelden

Ihren Wohnungswechsel sollten Sie 14 Tage nach dem Umzug beim Bürgeramt anmelden. Hierbei sind golgende Dokumente erforderlich:

  • Personalausweis
  • Anmeldeformular
  • Einzugsbestätigung des Vermieters

Bürgerbüro München
Leonrodstraße 21
80634 München

 

Halteverbotsschild beantragen

Das Halteverbotsschild sollte mind. 14 Tage vor dem Umzug beantragt werden. Sollten Sie kein Umzugsunternehmen beauftragt haben, muss der Antrag von Ihnen gestellt werden.

 

Kreisverwaltungsreferat (KVR)

Hauptabteilung III Straßenverkehr
Implerstraße 9
81371 München

Offizielle Seite München